Geburtsvorbereitung, Geburt, Rückbildung, Bauch
Geburtsleitung im Spital und zu Hause

Nach einer persönlichen Schwangerschaftsbegleitung in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Gynäkologen Meldet sich das Paar bei Blasensprung oder beginnender Wehentätigkeit.
Der grösste Teil der Eröffnungswehen findet zu Hause statt. Zusammen wird entschieden, wann die Zeit für einen Spitaleintritt gekommen ist, um diesen vor der Geburt möglichst kurz zu halten. Während der ganzen Dauer der Geburt ist die Hebamme anwesend, Schichtwechsel beim Geburtsteam fallen also weg. Entscheidungen werden zusammen mit den werdenden Eltern gefällt und eine möglichst natürliche Geburt wird angestrebt. Auch bei einem Kaiserschnitt (geplant oder notfallmässig) ist die Hebamme anwesend.
Entspannungs- und Atemtechniken aus dem Geburtsvorbereitungskurs werden angewendet und Abläufe, die in den Schwangerschaftskontrollen besprochen wurden, werden nach Möglichkeit berücksichtigt.


gebleitung01

Nach der Entbindung können die Eltern das Neugeborene sofort in die Arme schliessen und der Vater ist bei der Erstversorgung dabei und hilft anhand der eigenen Wünsche tatkräftig mit. So wird bereits in den ersten Minuten der Kontakt innerhalb der jungen Familie gefördert.